1.6. bis 6.6.2020

 Raus aus der Pandemie Krise vor der zweiten Welle

Axel Burkart

Wenn dir das Interview gefallen hat, informiere deine Freunde in den Sozialen Netzwerken.

Axel Burkart

Natur- und Geisteswissenschaftler

Angebote

Mehr Informationen über Axel Burkart findest Du auf seiner Website: https://akademie-zukunft-mensch.com

Axel Burkart

Dipl. Mathematiker und Dipl. Informatiker, Abschluss an der TU München 1978.

Jahrgang 1951, Vater einer Tochter, Natur- und Geisteswissenschaftler, Buchautor, freier Lehrer für Spirituelle Wissenschaft, Coach, Trainer und Consultant. Er lebt derzeit nahe Bad Reichenhall.

Axel Burkart, Dipl. Math., Dipl. Inf.; Jahrgang 1951, Vater einer Tochter; Natur-, Geisteswissenschaftler, freier Lehrer für Holistische Wissenschaft, Spirituelle Wissenschaft und Futural Science, Coach und Consultant. Er lebt derzeit nahe Bad Reichenhall.

​Axel Burkart gibt seit 1976 Seminare und Kurse im Bereich der Bewusstseins-entwicklung. In über Tausend Vorträgen informierte er über die verschiedensten Themen der menschlichen Entwicklung.

Seit 30 Jahren setzt er sein Wissen auch in vielen Projekten um, u. a. ​im Gründungsvorstand beim Aufbau einer Waldorfschule und beim Aufbau des führenden Ayurveda-Zentrums in Sri Lanka. Er ist als Buchautor durch "Ein Zwiegespräch mit Gott" (1984) "Jungbrunnen Ayurveda", "Die Botschaft des Eremiten", "Das große Rudolf Steiner Buch", "Hauptsache Liebe" und "Faszination Rudolf Steiner" bekannt geworden.

In seinen Tätigkeiten in der Industrie (EDV, Vertrieb, Produktmanagement), in seiner selbständigen Tätigkeit ab 1991 als geschäftsführender Gesellschafter in der eigenen GmbH, in der Tätigkeit als Alchimedus-Berater und im Bereich des Coaching und Consulting ​kennt er die die praktisch-wirtschaftliche Seite auf vielen Ebenen.

Er verbindet durch sein Wissen in den Bereichen der Naturwissenschaft, der Technik und der Wirtschaft, der Geisteswissenschaft, Logik und der Philosophie, der Pädagogik, des alten vedischen Wissens als "Lehrer für Vedische Wissenschaft", des Yoga und Ayurveda, des Buddhismus und des Christentums, der Lehren der Eingeweihten und Seher der alten und jüngeren Vergangenheit, der Theosophie und Anthroposophie die beiden Welten der Natur, der Materie und des Geistes in einzigartiger Weise.

Daraus entstand der Impuls zur Gründung der Akademie Zukunft Mensch und des mehrjährigen Lehrgangs "Freiheit -  Privatstudium in Spiritueller Wissenschaft" und zur Verbreitung der Anthroposophie auch durch Videos. Axel Burkart hält seit Jahren Vorträge auch in verschiedenen Städten zu verschiedenen Themen.

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir doch schon jetzt das  Corona Onlinekongress 2020-Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

7 Kommentare

  • Maria Kaiser

    Super Vortrag.Danke.

    • Boban Jovanovic

      Liebe Maria,
      freut mich sehr das dir der Vortrag so gut gefallen hat.
      Dein Kommentar macht auch mir Freude besonderes an den Kongresstagen wenn doch nicht alles nach Plan läuft 🙂
      Liebe Grüße
      Boban

  • Ein großes herzliches Dankeschön für dieses hervorragende Interview mit
    Natur- und Geisteswissenschaftler Axel Burkart.
    Er hat mir jedes Wort von der Seele gesprochen, nur wenige Menschen haben diese Lebensbegabung, mit Natur und Seele eins zu sein.
    Danke, ich empfehle Sie und Ihre Bücher gerne weiter.

    • Boban Jovanovic

      Liebe Elisabeth,
      herzlichen Dank für dein Feedback, ich leite das an Herrn Burkart weiter.
      Seit vielen Jahren verfolge auch ich seine Beiträge mit grosser Begeisterung.
      Herzliche Grüße
      Boban

  • Beatrice

    Vielen Dank für diesen Vortrag in der herausfordernden Zeit von Corona! Es macht Mut und Vision und inspiriert, dass es auch eine andere Zukunft geben kann, wie die der Angst und der Unfreiheit.
    mit herzlichen Grüßen
    Beatrice

    • Boban Jovanovic

      Liebe Beatrice,
      du sprichst mir aus dem Herzen.
      Eine Zukunft mit Gesundheit, Freude und Freiheit.
      Herzliche Grüße
      Boban

  • Boban Jovanovic

    Liebe Beatrice,
    Das ist eine wichtige Erkenntnis. Freiheit funktioniert viel besser wenn wir aus der Angst gehen.
    Das braucht zwar Arbeit mit sich und Geduld, dafür lohnt es sich umso mehr mit immer weniger angst zu Leben.
    Hier ist natürlich die Existenzangst gemeint sowie auch die Ängste aus dem Trauma Erlebnissen.
    Herzliche Grüße
    Boban

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.